DIE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

VON BLUE SKY ADVENTURES

Stand 2008, Fassung von 11/2014

1.    ABSCHLUSS DES BEFÖRDERUNGS-/AUSBILDUNGSVERTRAGES
1.1  Mit der Anmeldung bietet der Kunde BLUE SKY ADVENTURES den Abschluss eines
       Beförderungs-/Ausbildungsvertrages verbindlich an.
1.2 Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder online vorgenommen werden.
       Sie erfolgt durch den Anmelder auch für alle in der Anmeldung mitaufgeführten Teilnehmer, für

       deren Vertragsverpflichtung der Anmelder wie für seine eigenen Verpflichtungen einsteht.
1.3 Dem Kunden ist bewusst, daß BLUE SKY AVENTURES die Beförderung aus gesundheitlichen

       Gründen verweigern kann. Siehe: Tandem ... Ablauf und/oder Ausbildung ... Voraussetzungen.

1.4 Termine für die Ausbildung werden von BLUE SKY ADVENTURES festgelegt.

1.5 Der Kunde ist verpflichtet, im Vorfeld alle nötigen Unterlagen bereit zu stellen

      (insb. Tauglichkeitsattest bei Ausbildung und Airborne Camp).

1.6 Bei Tandemsprüngen gilt für den Pasagier eine Gewichtsobergrenze von 90 kg.

      Diese kANN unter gewissen Umständen vom Tandempiloten gegen Aufpreis auf 100 kg

      erhöht werden.
 

2.   BEZAHLUNG
2.1 Alle Leistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von BLUE SKY ADVENTURES.
2.2 Den Kostenrahmen gibt die jeweils gültige Preisliste oder der Ausbildungsvertrag oder ein

       individuelles Angebot vor.

2.3 Tickets müssen am Termin vorgelegt werden.
 

3.    LEISTUNGEN
3.1 Fallschirmsprünge und Flüge können nur unter VFR (Sichtflug) Bedingungen durchgeführt

       werden. Ebenso gelten individuelle Windbeschränkungen.
3.2 Wartezeiten von bis zu einem halben Tag müssen aus organisatorischen Gründen ggf. vom

       Kunden akzeptiert werden.

3.3 Werden Fallschirmsprünge und Flüge aus meteorologischen, technischen oder organisatorischen
       Gründen (auch am Sprung-/Flugtag) von BLUE SKY ADVENTURES abgesagt, wird ein neuer Termin

       vereinbart.
3.4 Entstehende Kosten für An-/Abreise zum Veranstaltungsort sowie eventuelle Kosten für

      Übernachtung und Verpflegung sind grundsätzlich vom Kunden zu tragen.
3.5 Insbesondere bei Tandemsprüngen kann vor dem Sprung keine genaue Absprunghöhe garantiert
      werden. Diese ist von verschiedenen Umständen wie Flugverkehrsfreigabe durch die DFS,
      Verkehrslage am Flugplatz, Flugaufkommen allgemein, Wolkenuntergrenzen etc. abhängig.
3.6 Bei einem Absprung aus weniger als der erwarteten Höhe, werden von BLUE SKY ADVENTURES
      keine Kosten rückerstattet.

 

4.   RÜCKTRITT DURCH DEN KUNDEN, UMBUCHUNGEN, ERSATZPERSONEN
4.1 Der Kunde kann jederzeit vor Veranstaltungsbeginn vom Vertrag zurückzutreten.

      Maßgeblich ist der rechtzeitige Zugang der Rücktrittserklärung bei BLUE SKY ADVENTURES.

      Der Kunde ist verpflichtet, bereits ausgehändigte Unterlagen zurückzugeben.

      Tritt der Kunde vom Vertrag zurück oder erscheint nicht zum vereinbarten Termin, so kann

      BLUE SKY ADVENTURES Ersatz für die getroffenen Vorbereitungen und für seine

      Aufwendungen verlangen.

4.2 STORNOGEBÜHREN BEI TANDEMSPRÜNGEN & 7TH HEAVEN WEDDING SERVICE
     – Grundsätzlich und bis 10. Tage vor Beginn, 50 % vom Kaufpreis,
     – ab dem 5. Tag vor Beginn 75 % des Kaufpreises,
     – am Tag der Veranstaltung oder bei Nichtantritt (no-show) 100 % des Kaufpreises.

4.3 STORNOGEBÜHREN BEIM AIRBORNE CAMP

     – Grundsätzlich und bis 10. Tage vor Beginn, 50 % vom Kaufpreis,

     – ab dem 5. Tag vor Beginn 75 % des Kaufpreises

     – am Tag der Veranstaltung oder bei Nichtantritt (no-show) 100 % des Kaufpreises.

4.4 STORNOGEBÜHREN BEI DER AFF- UND KONVENTIONELLEN AUSBILDUNG

     – Bei einem Ausbildungsabbruch (durch den Kunden und / oder BLUE SKY ADVENTURES) werden

        dem Kunden keinerlei Kosten rückerstattet.
 

5.   HAFTUNG
5.1 BLUE SKY ADVENTURES haftet gegenüber dem Kunden im Schadensfall in maximal der Höhe,
      wie sie durch gesetzliche Haftpflichtversicherungen abgedeckt ist. Darüber hinaus findet keine

      Haftung und/oder Entschädigung seitens BLUE SKY ADVENTURES statt. 

HINWEIS ZU COOKIES
Diese Webseite verwendet Cookies! 
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale
Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem
geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale
Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen
möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie
im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

BÜRO

BLUE SKY ADVENTURES

Christian Scheuermann

Fellbacher Str. 143

70736 Fellbach, Germany

 

Telefon: 0711 / 51 28 74

E-mail: info@skydive-stuttgart.de

Telefax: 0711 / 305 46 57

Mobil: 0176 / 23 80 59 77

 

BÜRO- UND TELEFONZEITEN

Montag bis Donnerstag:

12.00 Uhr bis 18.00 Uhr

SPRUNGPLATZ

FLUGPLATZ WECKRIEDEN

Hangar 6/3

74523 Schwäbisch Hall

Mobil: 0176 / 23 80 59 77

SPRUNGZEITEN

- April bis Oktober

- veröffentlichte Sprungwochen

- Wochenenden ab 09:00 Uhr

- Feier- und Brückentage ab 09:00 Uhr

BESUCHEN SIE UNS AUCH HIER

WEB ADRESSEN

www.blue-sky-adventures.de

www.skydive-stuttgart.de

 

INTERESSANTE SEITEN

Visual Artwork:

www.strohzugoldspinner.com

RECHTSHINWEIS
Diese Website verwendet Cookies. 

Hier weiterlesen ...

© 2020 by Blue Sky Adventures